Insulin für Diabeteskater

Seit 19.12.2014 bekommt Cib Insulin. Wir haben uns für ein Humaninsulin (Lantus) entschieden. Meine täglich wechselnden Dienste zu allen möglichen und unmöglichen Tageszeiten machen die Insulinabgabe nicht gerade einfach.

Das Insulin wird im Kühlschrank aufbewahrt!
Wichtig sind die passenden Spritzen (bei mir BD Micro – Fine + Demi 0,3 ml) die ich aus dem Internet beziehe.
Unverzichtbar ist eine Lupe, da die eine Einheit, die ich Cib verabreiche kaum zu sehen ist.

In meiner ländlichen Region hatte ich schon das erste Problem mit stundenlangem Stromausfall (was hier pro Jahr ca. zwei Mal passiert) somit muss ich mich noch nach einer entsprechenden Lampe umsehen. Auch eine LED-Taschenlampe ist nicht das Optimum.

 

—Fortsetzung folgt —-

Schreibe einen Kommentar